Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Zum Seitenanfang

Gesund am NOK

Von Menschen aus der Region für Menschen in der Region

Die BKK VBU zählt zu den 30 größten Krankenkassen in Deutschland und ist bundesweit an über 45 Standorten vertreten. Die Gründung erfolgte am 1. Januar 1993. Seitdem sind die Mitgliederzahlen kontinuierlich gestiegen, nicht zuletzt durch perfekt gelungene Zusammenschlüsse. Maßgeschneiderte Leistungsangebote und finanzielle Stabilität haben dazu geführt, dass aus einer kleinen Betriebskrankenkasse ein Unternehmen mit rund 1.000 Mitarbeitern wurde, denen heute über 500.000 Versicherte und 90.000 Firmenkunden vertrauen.

In der Nähe des Nord-Ostsee-Kanals ist die BKK VBU mit Geschäftsstellen in Marne, Glückstadt und Lägerdorf präsent. Für Unternehmen werden maßgeschneiderte Konzepte im betrieblichen Gesundheitsmanagement geboten und Famillien erhalten beispielsweise einen Babybonus sowie einen erhöhten Zuschuss für die künstliche Befruchtung.

Zusätzlich übernimmt die BKK VBU Kosten für antroposophische, homöopathische, osteopathische Behandlungen sowie pflanzliche Arzneimittel. Teilnehmer an Gesundheitskursen können sich aus bundesweit rund 125.000 zertifizierten Angeboten das Passende aussuchen. Alle ärztlich empfohlenen Schutzimpfungen, auch fürs Ausland, werden zu 100 Prozent übernommen - und zweimal jährlich bezahlt die BKK VBU professionelle Zahnreinigungen mit je 30 Euro beim Wunschzahnarzt.

Ausführliche Informationen erhalten sie unter www.meine-krankenkasse.de.

Gesundheitsthemen

Gesundheitswirtschaft

Gesundheitsförderung

Gesundheitsbildung

Gesundheitstourismus

Partner