Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Zum Seitenanfang

Gesund am NOK

Von Menschen aus der Region für Menschen in der Region

Bild: Finja Sandhop

Das Betriebliche Eindliederungsmanagement (BEM) ist die zweite Säule des BGM (gesetzliche Grundlage § 167 Abs. 2 Sozialgesetzbuch IX - seit dem 01.04.2004).

Ziele diese Maßnahme sind: die Arbeitsunfähigkeit eines Beschäftigten überwinden, mit Leistungen und Hilfen erneuten Arbeitsunfähigkeiten vorbeugen und den Arbeitsplatz erhalten.

Alle Arbeitgeber - gleich welcher Größe - sind gesetzlich zum BEM verpflichtet. Beschäftigte, die in den letzten 12 Monaten länger als 6 Wochen erkrankt sind - durchgängig oder in wiederkehrenden Abständen und unabhängig von der Diagnose, ist ein Betriebliches Eingliederungsmanagement anzubieten.

Die GBS - Finja Sandhop bietet Ihnen zu diesem wichtigen Baustein ein vierstündiges Grundlagen-Webinar am 29.04.2021 von 13 - 17 Uhr.

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie dem beiliegenden Dokument.

Partner